Telefonische Rechtsberatung

 

Bei gezielten Fragen oder für eine juristisch verbindliche Ersteinschätzung Ihres Problems bietet sich eine telefonische Rechtsberatung an. In vielen Fällen kann Ihre rechtliche Situation hier „kurz und bündig“ eingeordnet werden und Sie davor bewahren, vermeidbare Fehler zu begehen.

Der Umfang der Beratung kann in vielen Fällen natürlich nicht an das qualitative Niveau einer Besprechung vis-á-vis heranrücken. Selbstverständlich können Sie nötigenfalls einen Besprechungstermin in der Kanzlei unmittelbar vereinbaren.

Die Kosten einer Telefonberatung variieren je nach Dauer des Gespräches.

Vor dem Telefonat sollten Sie folgende Punkte beachten:

  • Notieren Sie vorab wichtige Punkte und überprüfen Sie während des Gesprächs, ob diese geklärt sind.
  • Halten Sie ggf. vorliegende Unterlagen (Verträge etc.) bereit.
  • Notieren Sie sich während des Gesprächs die Aussagen des Anwalts.